Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") gelten für sämtliche Rechtsverhältnisse der Weseta Textil AG, Bergen 4, 8765 Engi / Glarus Süd, Schweiz (nachfolgend "Weseta Textil") für den Kauf von Waren aus dem Sortiment der Weseta Textil beim Kauf über den Webshop unter der URL https://shop.weseta.ch/de/service/general-terms-conditions/ von Weseta Textil (nachfolgend "Weseta Textil Webshop"). Weseta Textil erbringt ihre Leistungen ausschliesslich auf der Grundlage dieser AGB. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden sowie Änderungen und Ergänzungen dieser AGB haben nur Gültigkeit, soweit sie durch Weseta Textil schriftlich anerkannt wurden. In diesen Fällen gelten diese AGB ergänzend.
 
2. Sortiment
Das aktuelle Sortiment der Weseta Textil findet sich auf https://www.weseta.com und auf www.weseta.ch sowie in den periodisch aktualisierten Broschüren von Weseta Textil. Diese Informationen haben als ganzes einen beschreibenden Charakter. Das darin enthaltene Angebot erfolgt ohne Verbindlichkeit. Das Sortiment und Angebot kann durch Weseta Textil jederzeit angepasst werden. Die Angaben im Weseta Textil Webshop (bspw. Produktebeschreibungen, Abbildungen, Grösse und sonstige Angaben) stellen insbesondere keine Zusicherung von Eigenschaften oder Garantien dar, ausser es ist explizit anders vermerkt.
Die Farbwerte werden im Weseta Textil Webshop so originalgetreu wie möglich angezeigt. Die Originalware kann von den Farbwerten im Weseta Textil Webshop Abweichungen enthalten.
 
3. Preise
Massgebend sind die zur Zeit der Bestellung der Ware angegebenen Preise/Währung. Sämtliche in diesen AGB, im Angebot, in der Auftragsbestätigung und im Vertrag angegebenen Preise für die Waren verstehen sich als Preis inkl. dem gesetzlichen Mehrwertsteuersatz.
 
4. Registration/Datenschutz
Um einen Bestellvorgang zu beenden, muss sich der Kunde auf der Webseite der Weseta Textil mit seinen persönlichen Angaben registrieren. Der Kunde verpflichtet sich dabei, wahrheitsgetreue Angaben zu verwenden. Weseta Textil behält sich das Recht vor, ein Kundenkonto jederzeit ohne Angaben von Gründen zu löschen.
Die Weseta Textil legt grossen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Die Details entnehmen Sie der separaten Datenschutzbestimmungen
 
5. Verbindlichkeit der Bestellung
Das Angebot auf dem Weseta Textil Webshop gilt als Einladung zur Offertstellung. Sobald die Bestellung des Kunden (per Telefon, E-Mail etc.) bei Weseta Textil eingegangen ist, gilt dies als Angebot. Der Vertrag kommt mit der Auftragsbestätigung durch Weseta Textil zustande. Die Auftragsbestätigung wird per E-Mail verschickt. Bestätigt Weseta Textil den Auftrag nicht innerhalb von 5 Tagen, ist er Kunde nicht länger an sein Angebot gebunden.
Abweichend hiervon kommt ein Vertrag zustande:
• bei Zahlung per PayPal im Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlung gegenüber PayPal;
• bei Zahlung mit Kreditkarte im Zeitpunkt der Belastung der Kreditkarte.
 
6. Zahlungsvarianten
Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorauszahlung, PayPal oder Kreditkarte.
 
6.1 Zahlung per Vorauszahlung
Bei Vorauszahlung erfolgt die Lieferung erst nach Eingang der Zahlung.
 
6.2 Zahlung per Kreditkarte:
Bei uns können Sie auch bequem und sicher mit Kreditkarte bezahlen. Wir akzeptieren die im Weseta Textil Webshop angegebenen Kreditkarten. Wenn Sie bestellte Ware zurückschicken, wird der Betrag wieder Ihrem Kreditkartenkonto gutgeschrieben. Ihre Kreditkartendaten werden verschlüsselt übertragen. Durch diesen hohen Sicherheitsstandard ist ein Einkauf bei Weseta Textil per Kreditkarte sicher.
 
7. Lieferzeiten/Lieferkosten
 
7.1 Lieferzeiten:
Weseta Textil bietet die Produkte im Rahmen der Verfügbarkeit an. Sollte ein Produkt nicht oder nicht mehr lieferbar sein, wird der Kunde schnellstmöglich in geeigneter Form entsprechend informiert. Weseta Textil behält sich das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten, sollten Produkte ohne Verschulden von Weseta Textil AG nicht mehr verfügbar sein. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 14 Werktagen. Vor Feiertagen (Ostern, Weihnachten) muss mit längeren Paketzustellfristen gerechnet werden. Darauf wird Weseta Textil bei der Bestellung hinweisen.
Bei vorübergehenden Lieferhindernissen, die Weseta Textil nicht zu vertreten hat („höhere Gewalt“, insbesondere Krieg und kriegsähnliche Zustände, Streik, Sabotage, Epidemien und Pandemien, nicht rechtzeitige Selbstbelieferung) ist Weseta Textil für die Dauer des Vorliegens des Hindernisses von der Pflicht zur Leistung befreit. In diesen Fällen entfällt auch die Pflicht des Kunden, die Gegenleistung zu erbringen. Bereits erbrachte Zahlungen werden umgehend erstattet. Kann Weseta Textil nicht innerhalb von vier Wochen liefern, ist der Kunde zum Rücktritt berechtigt. Weitergehende gesetzliche Ansprüche des Kunden bleiben unberührt.
Weseta Textil ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Bei Teillieferungen trägt Weseta Textil die zusätzlich anfallenden Verpackungs- und Versandkosten.
 
7.2 Lieferkosten:
Die Verpackungs- und Versandkosten werden vor Bestellabschluss detailliert angezeigt und auf der Rechnung / Auftragsbestätigung separat ausgewiesen.
Bei Unzustellbarkeit oder verspäteter Auslieferung der Ware infolge unkorrekter Angabe der Lieferadresse durch den Kunden oder Abwesenheit des Empfängers haftet Weseta Textil nicht.
 
8. Fälligkeit
Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis innert 14 Tagen ab Rechnungsdatum zu bezahlen (Verfalltag).
Nach Ablauf dieser Frist gerät der Kunde in Verzug, ohne dass es einer Mahnung bedarf. Für Mahnungen, die Weseta Textil während des Verzugs verschickt, fallen Mahngebühren in Höhe des tatsächlichen Aufwands an.
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum der Weseta Textil.
 
9. Geistiges Eigentum
Sämtliche Rechte an der Webseite, dem Weseta Textil Webshop sowie deren Inhalte, Produkte, Logos etc. stehen entweder im Eigentum von Weseta Textil oder wurden von Dritten an Weseta Textil lizenziert. Daran bestehende Immaterialgüterrechte wie Urheberrechte, Markenrechte und andere geistige Eigentumsrechte stehen ausschliesslich Weseta Textil bzw. den Lizenzgebern von Weseta Textil zu. Diese Inhalte dürfen von den Kunden nur im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite bzw. des Webshops verwendet werden und dürfen ohne vorgängige schriftliche Einwilligung von Weseta Textil im Übrigen weder heruntergeladen, kopiert, vervielfältigt, verbreitet, übermittelt, gesendet, vorgeführt, lizenziert, noch für sonstige Zwecke genutzt werden.
 
10. Schlussbestimmungen
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB nach der Bestellung per E-Mail zu. Die AGB können Sie ausserdem unter www.weseta.ch/agb/ abrufen.
Auf das Vertragsverhältnis mit dem Kunden ist materielles Schweizer Recht anwendbar. Das UN-Kaufrecht (CISG, Wiener Kaufrecht) wird explizit ausgeschlossen.
Unabhängig von dieser Rechtswahl können sich Verbraucher, die im Zeitpunkt des Vertragsschlusses ihren ständigen Aufenthaltsort in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union haben, auch auf zwingende Verbraucherschutzvorschriften ihres Sitzstaates berufen.
Soweit der Kunde Kaufmann ist, ist ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Sitz von Weseta Textil.

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »